Energieberatung


Gebäudeanalyse - Energiepass

Wir helfen Ihnen mittels einer Gebäudeanalyse Ihren Energieverbrauch zu optimieren
und dabei noch Energiekosten zu sparen!



Energiesparen mit Wärmedämmung

Senken Sie Ihren Energieverbrauch biz zu 50%.
Schimmelpilze und Schmutzwasser haben keine Chance.

Tipps & Tricks vom Experten

Vorallem in der heutigen Zeit brauchen Sie einen zuverlässigen Experten der Ihre Immobilie wertvoller macht!

Gute Isolierung

Moderne Fenster helfen Energie sparen

Lauförden/Rosenheim (rpo). Angesichts steigender Energiepreise suchen immer mehr Mieter und Hausbesitzer nach Möglichkeiten, eben Energie einzusparen. Eine Möglichkeit sind Fenster. Wer eine größere Renovierung plant, sollte Fenster und Türen nicht außer Acht lassen. Moderne Fenster halten die Kälte fast genauso gut ab wie massive Wände. Denn bei der Verglasung und den Fensterrahmen wurde der Wärmeschutz deutlich verbessert.

Dies zeigt die Reduzierung des so genannten U-Wertes, der beschreibt, wie viel Wärmeenergie durch Außenwand-, Fenster- oder Dachfläche verloren geht. Als Faustregel gilt: Je niedriger der Wert, desto besser der Wärmeschutz. "Bei Einfachverglasung, die noch in Altbauten zu finden ist, liegt der U-Wert zwischen 5,8 und 6,0", sagt Rainer Schmid vom Hersteller Interpane in Lauförden (Niedersachsen). Die heute gesetzlich geforderte Wärmeschutzverglasung weise dagegen Werte von 1,1 bis 1,3 auf. Bei Dreifachverglasungen könne sogar ein U-Wert von 0,5 erreicht werden. In sparsamen Passivhäusern sind Dreifachverglasungen Standard. Sie können aber auch in andere Neubauten oder bei Sanierungen eingebaut werden.

"Bei Dreifachverglasungen mit einen U-Wert von 0,5 sind die Zwischenräume zwischen den Scheiben nicht mit üblichem Argon, sondern mit teurem Krypton gefüllt", erklärt Jürgen Benitz-Wildenburg vom Institut für Fenstertechnik in Rosenheim (Bayern). Ob sich der Einsatz teurer Krypton-Scheiben an Stelle von Argon-Dreifachverglasungen - sie erreichen U-Werte von etwa 0,8 - lohnt, sollte vor dem Einbau ausgerechnet werden.

"Vor Wärmeverlusten schützen nicht nur Gase in den Scheibenzwischenräumen, sondern auch durchsichtige Spezialbeschichtungen", erklärt Schmid. Beschichtetes Fensterglas der ersten Generation habe anfangs aus drei Schichten bestanden. Heute werde Wärmeisolierglas mit bis zu zwölf Schichten versehen.

Gefährliche Wärmebrücken
"Um Energie zu sparen, muss auch die Qualität des Rahmens stimmen", sagt Benitz-Wildenburg. Der U-Wert des Fensterrahmens sollte ähnliche U-Werte wie das Glas aufweisen. Sonst geht am Rahmen nicht nur teure Wärme verloren, es entstehen auch Wärmebrücken. Die können gefährlich sein, da sich in diesen Fällen die in der Luft enthaltene Feuchtigkeit niederschlägt. Durch das Kondensat besteht das Risiko, dass die Wände feucht werden und sich Schimmelpilz bildet.

Moderne Fenster aus Holz, Kunststoff oder Aluminium haben meist einen U-Wert um 1,0. "Durch konstruktive Möglichkeiten können sogar ähnlich niedrige U-Werte wie bei einer Dreifachverglasung erreicht werden", sagt Benitz-Wildenburg. Bei Kunststoff-Fenstern beispielsweise enthielten die Rahmen dann mehr Luftkammern. Holzfenster seien dicker als übliche Modelle.

Quelle: RP Online: http://www.rp-online.de/public/article/wirtschaft/ratgeber/175147/Moderne-Fenster-helfen-Energie-sparen.html

Thermografiebild: Haus Vorderansicht

Die Farbe Rot signalisiert Wärmeverluste. Die rechte Haushälfte hat keine Fassadendämmung, die linke Seite des Hauses ist optimal gedämmt. Am Blau der Wände zeigt sich: Hier geht kaum Wärme verloren.
Quelle: Waiblinger Kreiszeitung Sonderbeilage vom 26.1.2009

Wir erstellen Ihnen professionelle Thermografiebilder und dämmen Ihr Haus damit Sie teure Energie sparen können!

Achtung, Ihr Haus verliert wertvolle Energie!
Altbau + Neubau! Erkennen Sie die Schwachstellen mit Hilfe von visualisierten Thermografiebildern! Wir machen Wärmebrücken, Schwachstellen und Feuchtigkeit sichtbar. Sie wollen wertvolle Hinweise?
Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen Energiepass / Energieausweis!
Thermografiebild: Haus Vorderansicht

Ein Thermogramm macht energetische Schwachstellen sichtbar
Foto: dpa

Unsere Dächer sind kein rotes Tuch! Gerne machen wir eine Vor-Ort-Analyse.
Wir sagen Ihnen genau wo und wie Sie anfangen können zu sparen.



Energieausweis · Wir helfen!

Energieausweis

Wir erstellen Ihnen auf Basis unserer Thermografiebilder einen detaillierten Energieausweis für Ihr Gebäude.



Alle Rechte vorbehalten 2019 · A.V.A. Objekt GmbH Handel und Dienstleistungen, 73630 Remshalden Web-Production by MATTI MAIER INTERNET SOLUTIONS 2019